Der Image Fulgurator

Was auf den ersten Blick wie ein Raketenwerfer für Anfänger aussieht, ist in Wirklichkeit ein tolle Möglichkeit, um Fototouristen in den Wahnsinn zu treiben. Beim Image Fulgurator des Berliners Julius von Bismarck handelt es sich im Prinzip um eine Kamera die zum Projektor umgebaut wurde. Sobald der Fulgurator einen Blitz erkennt, kann ein Bild auf das fotografierte Objekt projiziert werden. Das das Ganze in Sekundenbruchteilen geschieht, ist die Projektion nur auf dem gemachten Foto sichtbar. Verdutzte Touristengesichter sind somit vorprogrammiert.

Wie das Ganze in Aktion aussieht, seht ihr unten. Am besten das Video auf 1:00 Min vorspulen.

Schreibe einen Kommentar