„Apple of my Eye“ – ein iPhone 4 Film

In Sachen Videoqualität hat das neue iPhone 4 ja so einiges zu bieten. Dank entsprechender Prozessorpower und iMovie lassen sich auch komplette Filmchen auf dem Gerät schneiden und mit Musik unterlegen. Dass dabei sogar kleine Kunstwerke rauskommen können, zeigt eine Gruppe von amerikanischen Studenten im Kurzfilm „Apple of my Eye“. Der 90-Sekünder geizt dabei nicht mir professionellen Kamerafahrten. Nach dem Film bitte dranbleiben, denn dann folgt gleich das interessante Making-of.

Schreibe einen Kommentar