Was weiß Facebook über mich?

facebook zuckerberg Was weiß Facebook über mich?

Sicher haben die meisten von euch schon mitbekommen, dass Facebook dank ihres neu vorgestellten Open Graph API das was du im Netz tust, noch mehr mit der eigenen Community verbinden möchte. Natürlich hat das ja auch durchaus seine guten Seiten, aber auch schlechte. Das möchte ich jetzt hier aber gar nicht diskutieren, denn das passiert schon zu Genüge im Netz.

Im Zuge der weiteren Öffnung von Facebook habe ich auch mal wieder ein Blick in die Privatsphäre-Einstellungen von Facebook geworfen und da wird einem ja durchaus etwas schwindelig ob der ganzen Optionen. Wisst ihr wirklich zu 100% was von euren Infos auf Facebook technisch gesehen für Entwickler da draußen sichtbar ist? Ganz ehrlich: Ich wüsste es nicht. Das hat sich wohl auch auch der kanadische Entwickler Ka-Ping Yee gesagt und deswegen auf seiner Website ein Tool eingerichtet, welches euch erlaubt, abzufragen, was Facebook an Informationen nach außen für Entwickler zur Verfügung stellt. Besonders sexy ist das Interface nicht, aber dafür funktional. Einfach oben euer Alias oder ID eingeben und das Tool spukt euch  alle Infos über euch aus, die Facebook externen Entwicklern zur Verfügung stellt. Überrascht? Dann solltet ihr dringend mal einen Blick in eure Facebook Privatsphäre-Einstellungen werfen.

Hier geht´s zum Tool: What does Facebook publish about you and your friends?

http://www.golem.de/1004/74655.html

Tags: , , , ,

 

3 Kommentare

  1. ev_wi sagt:

    Wow sehr interessant. Aber was ist wenn da zwar ne lange Liste angezeigt wird man beim reinklicken aber nur "data (empty)" liest. Muss ich dann auch was ändern?

    • Alex sagt:

      Wenn “data (empty)” dran steht ist alles gut. Das bedeutet, dass in dem Feld/Bereich nach außen hin keine Daten von dir sichtbar sind.

  2. S-L sagt:

    Hi
    das Tool das Ka-Ping Yee entwickelt hat ist echt beeindruckend. Da wird es einem schon ein wenig mulmig, wenn man sich die Daten anschaut. Interessant, was alles preis gegeben wird, wenn man sich per Tool immer weiter klickt.
    Muss ich gleich mal in Facebook posten ;-)

 

Jetzt kommentieren