Was Mobilfunkbetreiber über uns wissen – Malte Spitz und die Vorratsdatenspeicherung 2011

Interaktive Karte - Malte Spitz Handy Daten

Der Grüne Politiker Herr Malte Spitz hat seine Vorratsdaten bei der Telekom eingeklagt und diese öffentlich zur Verfügung gestellt. Auf der Webseite der Zeit ist eine unfassbar schicke Applikation zu finden, die Ihr unbedingt anschauen, anklicken und weiterempfehlen solltet. Hier geht’s zur Vorratsdatenspeicherung der ZEIT ONLINE wo Ihr im Zeitraffer auf einer Map abgebildet den Bewegungsablauf des Politikers nachverfolgen könnt. Nicht schlecht was die Mobilfunkanbieter von unseren angeschaltenen Handys so alles ablesen können. Eine wie wir finden sehr ausdruckstarke Visualisierung, die es in sich hat.

Hier findet Ihr den ausführlichen Artikel der ZEIT zum Thema. Regt zum Nachdenken an – sehr lesenswert. Und alle, die sich die Daten im Rohformat anschauen möchten finden den Link zur öffentlichen Google Tabelle (ähnlich einer online Excel-Tabelle) hier zum Anschauen. Malte Spitz Google Tabelle.

So sehen die Rohdaten der interaktiven Karte aus

Bildquelle: ZEIT ONLINE

Veröffentlicht von

test

2 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: pixel.301 – Podcast Folge 10 – Must have iPhone Apps | pixel.301

  2. Ach Mensch sollen Sie doch. Wer will diese Daten alle zu einem vernüftigen Ergebnis nutzen. Sicherlich ist es erschreckend wenn man seine eigenen Daten mal sieht. Aber ich bin auch so auf der Straße zu sehen.

Schreibe einen Kommentar